Werner R.C. Heinecke

Werner R.C. Heinecke ist 70 Jahre alt, was ihn aber ganz und gar nicht davon abhält sehr aktiv an verschiedenen Projekten zu arbeiten. Der Privatier und Karriere-Coach blickt auf 23 Jahre Selbstständigkeit zurück, seine Erfahrungen schreibt er in seinen Persönlichkeits-Ratgebern „Mission WOW!- Alles ist möglich“ und „Geh deinen Weg- Breche die Regeln“ nieder. Sie dienen als  idealer Erfolgswegweiser für aufstrebende Nachwuchskräfte.

Durch seine Erfahrungen, gesammelten Erkenntnisse, offene Ansprache von Lösungsansätzen in Problemsituationen, aber auch viel Inspiration und Motivation zum Tun ist der Autor gefragt in Seminaren.  Auch Schulungen sind Programm, in denen er Mitarbeitern von Unternehmen sowie Selbstständigen Operatoren an die Hand gibt, wie man mehr Verkaufserfolge erzielen kann.

Weitere Werke sind beispielsweise „Sturm im Glashaus“, „Begegnung!- Mein Pilgerweg nach Santiago de Compostela“ und das überraschend andere „Die Mallorca-Ente“, ein Kinderbuch über die Abenteuer einer kleinen gelben Quietscheente, die an den Strand von Santa Ponca gespült wird, das sowohl auf Deutsch als auch auf Spanisch im Mai 2017 erscheinen wird.

Derzeit lebt der Allrounder auf der Insel und arbeitet an dem in Kürze erscheinenden Teil 3 der Science-Fiction-Trilogie „Im Pendel der Macht“.

Interview:

DBM: Werner, was hat Sie dazu bewegt die Autorenlaufbahn einzuschlagen, nachdem sie in der Wirtschaft schon in mehreren Arbeitsfeldern tätig waren?

Werner: Ich kann nur jedem empfehlen nach Ausstieg aus dem Berufsleben einen Zeitvertreib möglichst mit  Leidenschaft anzugehen. Ich wollte etwas Nützliches tun:  Jungen Menschen mit meinen Erfahrungen helfen. Mein Entschluss im Jahr 2009 war schnell gefasst: 6 Buchprojekte , die ich dieses Jahr fertigstelle.

DBM: Wie gestalten Sie ihre Seminare und wie sind die Reaktionen darauf?

Werner: Ich habe 12 Bausteine VORSPRUNG DURCH WISSEN entwickelt, die ich selber viele Jahre praxisbewährt angewandt habe. Erfolg ist erlernbar! Ich halte  Impuls-Vorträge ( meist 2 Stunden) oder als Intensiv-Seminar. Ich werde nach Deutschland eingeladen und auf der Insel Mallorca gebucht.

DBM: Bei welchem Ihrer Bücher steckt am meisten Arbeit, oder wenn man möchte auch „Herzblut“ drin?

Werner: Die Bücher für Karriere, Erfolg und Persönlichkeitsentwicklung konnte ich aus dem Kopf abrufen. Sogenanntes richtiges Herzblut steckt in der Trilogie Im Pendel der Macht! Da habe ich mich mit viel Phantasie, Kreativität- gepaart mit vielen Recherchen- an ein Thema der Politik und Wirtschaft als Thriller getraut. Am meisten Spaß habe ich bei dem Kinderbuch. Die größte authentische Herausforderung-auch körperlich- war die Dokumentation meiner Pilgerung nach Santiago.

DBM: Warum haben Sie sich dazu entschieden, auch ein Kinderbuch zu schreiben?

Werner: Eine Buchverlegerin sagte zu mir: "Wenn Sie jetzt Thriller schreiben müssen Sie dabei bleiben". Ich sehe das anders. Ich möchte als Autor meine Gedanken fließen lassen. Da ist die Kindheitszeit mitten drin. Das Buch für Kinder stand in meinen Buchprojekten ganz oben auf. Leider habe ich es immer wieder aufgeschoben. Ich brauchte zum Schreiben die dafür passende innere Gefühlslage. Zum Reindenken in die Kinderwelt und deren Sprache.

DBM: Haben Sie ein Lieblingsbuch, dass Sie weiterempfehlen würden?

Werner: Mein größtes Anliegen ist es, allen zu empfehlen zu lesen! Es macht riesigen Spaß, ist eine gute Entspannung, Ausgleich zum Alltagsleben, erhöht das Denkvermögen. Zeige mir dein Buchregal und ich sage Dir, was ein Mensch Du bist!

Fuse
  • Deutsche Buchhandlung Mallorca
  • Calle Sa Savina 2
  • 07160 Peguera
  • Tel.: +34 672 538 126